Information

5./6. September 2022 in Leipzig 

(Sportwissenschaftliche Fakultät der Universität Leipzig)

Wollen Sie in Ihrer Kommune den Kauf von nachhaltigen Sportartikeln und die Ausrichtung von nachhaltigen Events unterstützen? Interessiert Sie die Aufarbeitung der Sportförderrichtlinien? Werden Sie Ihre Events in Zukunft nachhaltig ausstatten? Möchten Sie wissen, welche Möglichkeiten es in der Ausgestaltung nachhaltiger Ausschreibungen gibt?

Am 5. und 6. September 2022 findet in Leipzig die erste bundesweite Konferenz zu Fairer Beschaffung von Sportartikeln und nachhaltige Ausstattung von Sportgroßveranstaltungen statt, auf der Ihnen diese Fragen beantwortet werden. An zwei Tagen gibt es ein umfangreiches Programm mit Fachvorträgen, praxisrelevanten Workshops, Best Practice Beispielen aus anderen Kommunen und Informationen zu fairen Sportprodukten. Vertreter:innen von Kommunen, Sportartikelherstellern, -händlern wie auch NGOs werden ins Gespräch kommen, um so das gesamte Thema deutschlandweit voranzubringen. Sport und dessen Akteur:innen sollen und können eine aktive Rolle zur Verbesserung der Menschen- und Arbeitsrechtsbedingungen in der Sportindustrie einnehmen.

Im Rahmen dieser Konferenz werden sich am 06. September 2022 auch die Ausrichterstädte der UEFA EURO 2024 im internen Kreis treffen, um die Nachhaltigkeitskonzepte der Städte und das gemeinsame Thema der fairen Beschaffung zu diskutieren. 

Parallel zur Konferenz gibt es auf dem „Markt der Möglichkeiten“ eine Ausstellung ausgewählter fairer Sportartikel, wie auch Hintergrundinformationen und hilfreiche Materialien. 

Die Inhalte der Veranstaltung sind vor allem für Beschaffer:innen aus Kommunen und Verwaltungen zugeschnitten, aber auch für andere Interessierte am Thema geeignet. 

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos.  Für uns wäre es hilfreich, wenn Sie diese Einladung auch an Ihre Kolleg:innen, insbesondere im Veranstaltungsmanagement, im Amt für Schule und im Amt für Sport schicken.  

Melden Sie sich bis zum 07. August 2022 unter folgendem Link an: 

Anmeldung arrow_forward

Hier finden Sie die Einladung zur Veranstaltung als Datei.

Einladungsdatei
Programm

Programm der Konferenz

(vorläufig - Änderungen vorbehalten) 

Anfahrt

Die Veranstaltung soll durch CO2-Vermeidung und -Kompensation klimaneutral durchgeführt werden. Wir empfehlen Ihnen eine Anreise per Deutsche Bahn, die Tagungslocation ist vom Bahnhof nur wenige Stationen mit der Straßenbahn entfernt. Auch das Hotel ist per Straßenbahn in wenigen Minuten erreichbar. Außerdem wird es ein Konferenzticket der Leipziger Verkehrsbetriebe für beide Veranstaltungstage geben, das allen Teilnehmer:innen die kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel ermöglicht.

Veranstaltungsort der Konferenz vom 05.-06.09.2022:

Sportwissenschaftliche Fakultät der Universität Leipzig
Haus 1
Jahnallee 59
04109 Leipzig

Erreichbarkeit ÖPNV: Tram-Haltestelle "Sportforum Süd" erreichbar mit Tram 3 (Lausen), 7 (Böhlitz-Ehrenberg), 15 (Miltitz) ab Leipzig Hauptbahnhof

Veranstaltungsort für die Abendveranstaltung am Montag, 05.09.2022, ab 19:00 Uhr:
Villa Davignon
Friedrich-Ebert-Straße 77
04109 Leipzig

Homepage der Villa Davignon

Erreichbarkeit ÖPNV: Tram-Haltestellen "Waldplatz" oder "Westplatz"

Corona
Da die Pandemielage zum aktuellen Zeitpunkt noch keine Aussagen zu erforderlichen Maßnahmen im September zulässt, informieren wir Sie dazu mit angemessenem Zeitabstand vor der Veranstaltung.

Aktuell gelten in Sachsen keine Zugangsbeschränkungen für Veranstaltungen. Jedoch ist es unser Wunsch, dass sich alle Teilnehmenden wohl und sicher fühlen. Daher planen wir zum jetzigen Zeitpunkt für die Konferenz mit einer 3-G-Regelung.

Team

Das Team des Eine Welt e.V. Leipzig organisiert die Veranstaltung. Wenden Sie sich gern bei Fragen an Lisa Marquardt und Frieda Prochaska.