Frucht schlägt Schoko – Fairer Eissommer zieht Bilanz

Papa Stefan und Sohn Arthur freuen sich über Eis und Gewinn

Eis mit fair gehandelter Schokolade war der Halbzeit-Renner beim „Fairen Eissommer 2016“, doch am Ende gingen die Frucht-Sorbets klar in Führung. Insgesamt neun Leipziger Eisdielen unterstützten die vierwöchige Aktion in diesem Jahr und verkauften im Juli Eis mit Zutaten aus fairem Handel.

„Während des Fairen Eissommers wurden fast 10.000 Kugeln Eis mit fairen Zutaten verkauft“, freut sich Marcel Pruß, Sprecher der Aktion. „Wir konnten mit dem Eissommer wieder viele Menschen mit dem Thema fairer Handel erreichen. Eine Eisdiele wird sogar weiterhin ein Zimt-Eis anbieten, dessen Zimt von der Insel Sri Lanka im indischen Ozean stammt und die Kriterien des fairen Handels erfüllt.“

Auf der Seite leipzig-handelt-fair.de konnte für die Lieblingseissorte abgestimmt werden. Unter allen Teilnehmenden wurden Papa Stefan und Sohn Arthur ausgelost. Der dreijährige Arthur will sich mit dem gewonnen Gutschein für den Weltladen den Traum von einem Musikinstrument erfüllen.