Frank Herrmann zu Gast bei Contigo

77 Orte – 111 Tage – 4444 Kilometer mit dem Fahrrad in ganz Deutschland unterwegs unter der Flagge des Fairen Handels.

Seit Anfang Juni bis September radelt der Autor des Ratgebers „Fair Einkaufen – aber wie?“ durch ganz Deutschland und hält bei seinen Aufenthaltsstationen Vorträge über den Fairen Handel, Fairen Tourismus und Faire Geldanlagen.

„Mit den Vorträgen soll Bewusstsein geschaffen werden für ein faires Leben und einen fairen Umgang miteinander“, fasst Herrmann zusammen. „Fair Einkaufen ist Teil einer Grundhaltung, die zeigt, dass jeder von uns die Welt ein wenig verändern kann“.

Eine Veranstaltung für alle, die den Teufelskreis aus Dumpinglöhnen, Tiefstpreisen und Schnäppchen-Mentalität durchbrechen wollen und die erfahren möchten, wie sie fair und bewusst einkaufen können.

Am Mittwoch, den 15.08.2012 um 19.30 Uhr ist Frank Herrmann in Leipzig bei Contigo zu Besuch und erklärt uns anschaulich mit Bildern aus Lateinamerika und Afrika die Grundprinzipien des alternativen Wirtschaftens und gibt uns Tipps und Anregungen für einen nachhaltigen Konsum und Lebensstil.

Kommen Sie vorbei, genießen Sie einen fairen Kaffee im Contigo, lauschen Sie Herrmanns Erzählungen und diskutieren Sie mit!

Wir freuen uns!

Datum:                             Mittwoch, 15. August 2012                       

Beginn:                            19:30 Uhr

Ort:                                  Nikolaistraße 6-10, Leipzig

Der Eintritt ist frei!