­čÜâErste Faire Leipziger Stra├čenbahn ­čÜâ

Seit 2015 ist Leipzig als Stadt des fairen Handels ausgezeichnet. Wir als Netzwerk ÔÇ×Leipzig handelt fairÔÇť setzen uns gemeinsam mit der Leipziger Stadtverwaltung f├╝r die Erweiterung des Angebots und der Nachfrage von fair gehandelten Produkten ein. Gemeinsam mit Markkleeberg ÔÇô ebenfalls eine faire Stadt ÔÇô und Schkeuditz, lassen wir eine Stra├čenbahn ein Jahr f├╝r den weltweiten fairen und gerechten Handel, ohne Menschenrechtsverletzungen werben. Mit dem Slogan Fairer Handel verbindet wird die Stra├čenbahn zwischen den St├Ądten ein gemeinsames Ziel beschreiben und und Menschen miteinander in Verbindung bringen

Warum sollten sich St├Ądte und Kommunen f├╝r den fairen Handel einsetzen?

Fairer Handel ist wirkungsvolle Entwicklungszusammenarbeit und zugleich F├Ârderung des Gemeinwesens vor Ort. Kreise, St├Ądte und Gemeinden k├Ânnen die Ziele des Fairen Handels unterst├╝tzen, indem sie fair gehandelte Produkte einkaufen und auf G├╝ter verzichten, die durch ausbeuterische Kinderarbeit oder unter Verletzung sozialer Mindeststandards hergestellt werden. Als ├Âffentliche Auftraggeber besitzen Kommunen ein enormes wirtschaftliches Potenzial. Auch ├╝ben sie eine wichtige Vorbildfunktion aus: hier werden rund die H├Ąlfte der 350 Milliarden Euro verantwortet, die bundesweit f├╝r die ├Âffentliche Beschaffung durch Bund, L├Ąnder und Kommunen ausgegeben werden.

2019 wurde die Stadt Leipzig mit dem Netzwerk Leipzig handelt fair mit dem 4. Platz im Wettbewerb ÔÇ×Hauptstadt des Fairen HandelsÔÇť f├╝r ihr Engagement f├╝r den fairen Handel ausgezeichnet. Der Wettbewerb w├╝rdigt das lokale Engagement f├╝r den fairen Handel und zielt darauf ab die ├ľffentlichkeit und die Medien auf das Thema aufmerksam zu machen und dadurch Kommunen und B├╝rger verst├Ąrkt zu global verantwortungsvollem Handeln zu motivieren.

Was bedeutet fairer Handel?

Weltweite soziale und wirtschaftliche Stabilit├Ąt sind die Grundlage auch f├╝r unseren Wohlstand. Fairer Handel leistet dazu einen gro├čen Beitrag. Er verbindet Verbraucher und Produzenten durch transparente Handelswege.

Wer fair gehandelte Produkte kauft…

  • …setzt sich f├╝r Respekt und Gerechtigkeit ein.
  • …f├Ârdert sozialen und wirtschaftlichen Fortschritt.
  • …st├Ąrkt Frauen und ihre Rechte.
  • …sch├╝tzt Kinder und ihre Rechte.
  • …bewahrt die Umwelt.
  • …erm├Âglicht menschenw├╝rdige Lebensbedingungen.
  • …unterst├╝tzt gerechte L├Âhne und angemessene Arbeitsbedingungen.

Wo kann ich faire Produkte in Leipzig kaufen?

Wer faire Produkte in Leipzig sucht, findet diese im Einkaufsf├╝hrer des Netzwerks Leipzig handelt fair, der sowohl online als auch in gedruckter Form in verschiedenen L├Ąden der Stadt bereit liegt.


Wir bedanken uns f├╝r Teilnahme an der Stra├čenbahnkampagne au├čerdem bei den teilnehmenden Unternehmen aus Leipzig und Markkleeberg.


Durchgef├╝hrt durch:



F├╝r ihre Unterst├╝tzung danken wir auch: