⚽️Trotz Hitzewelle spielten wir auf dem Frauenfestival fair! ⚽️

Mit fair produzierten Fußbällen, die wir den BesucherInnen und unseren Gästen von RB Leipzig auf dem Leipziger Frauenfestival präsentieren konnten. Gemeinsam mit Kunst und Katze sowie unseren Kolleginnen aus dem Netzwerk Cordula Rosch, Nora Böhme und Margit Bause, waren wir mit einem Stand vertreten. Dort haben die jungen RB Leipzig Spielerinnen Natalie Grenz . . . →Weiterlesen

Leipzig nimmt am Wettbewerb „Hauptstadt des fairen Handels“ teil

Leipzig geht 2019 erneut in das Rennen um den Titel „Hauptstadt des fairen Handels“. Die Bewerbungsmappe füllen Aktionen zur Förderung fair gehandelter Produkte wie Schokolade, Blumen, Kleidung oder Sportbälle, Veranstaltungen wie Infoabende, Filmvorführungen und Stadtrundgänge sowie Maßnahmen zur Stärkung des lokalen Netzwerks „Leipzig handelt fair“.

Leipzigs Engagement im Bereich des fairen Handels wurde bereits im Wettbewerb 2015 mit einem Preisgeld von 12.500 Euro gewürdigt. „Der vierte Platz brachte uns vor vier Jahren nicht nur den Motivationsschub, auf Anhieb einen der fünf Hauptpreise gewonnen zu haben“, so Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal. „Der eigentliche Nutzen ergab sich im Zuge der Erarbeitung der Bewerbungsunterlagen, was uns einen guten Gesamtüberblick gab. Wo wir Handlungsbedarf sahen, haben wir in der Zwischenzeit angesetzt“. Martin Finke vom Eine Welt e.V. Leipzig, der die Koordination des Netzwerks „Leipzig handelt fair“ übernommen hat, bestätigt: „Wir haben unsere Zusammenarbeit in vielerlei Hinsicht professionalisiert, ein neues Corporate Design und eine Geschäftsordnung erarbeitet und gezielt die Zusammenarbeit mit Einzelhändlern und Gastronomen gesucht.“ Dazu beigetragen haben zwei vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) geförderte Stellen, für die die Stadt Leipzig per Ratsbeschluss die erforderlichen Eigenanteile beisteuerte.

Weiterlesen

Eis essen am Ökofete-Stand des Weltladens: leckerfair und leckerbio

Schokoladen-Eis mit bolivianischem Zartbitterkakao Stracciatella-Eis mit Zartbittersplittern Apfel-Mango-Sorbet mit Mangomus zusammen mit regionalem Äpfeln Orangensorbet aus brasilianischem Orangensaft Die erste Begegnung mit dem kühlen Geschmack war ganz oft zu hören: mmmh – lecker

Nebenan gab es noch den passenden fairen Kaffee beim Stand des Eine Welt e.V. Leipzig und einige faire Produkte . . . →Weiterlesen

Slow Fashion Initiative Leipzig – Meetup 1

Einladung an alle die gerne in Leipzig zum Thema Slow & fair Fashion arbeiten wollen, oder es schon tun.

Im Zuge der Aktionen zur Leipziger Fashion Revolution Week in Leipzig hat sich aus einem Kern von unterschiedlichsten Akteur*Innen die Idee entwickelt ein Netzwerk für faire, ökologische und nachhaltige Modedesigner, Kreativschaffende und Händler ins . . . →Weiterlesen

Der Weltladentag wird bei Wind und Wetter gefeiert

Das Netzwerk Leipzig handelt fair, der Weltladen an der Thomaskirche sowie die Initiative KonsumGlobalLeipzig luden aus Anlass des Europäischen Weltladentages zur Veranstaltung „Open Fair“ unter dem Motto „Auf ein Käffchen bei Bach“. Trotz Regenwetter wurden leckere faire Smoothies erradelt, interessante Gespräche mit Passanten zum fairen Handel geführt und Kaffee und andere Leckereien aus . . . →Weiterlesen

Damit Computer für Staat und Kommunen keine Menschenrechte verletzen: Fachkonferenz zielte auf sozial verantwortlichen IT-Einkauf der öffentlichen Hand

Vom 9.-10. Mai 2019 fand in Leipzig die „7. Fachkonferenz für sozial verantwortliche Beschaffung von IT-Hardware“ statt. Das Entwicklungspolitischen Netzwerk Sachsen (ENS e. V.), das EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt (ENSA e. V.) sowie das Netzwerk zukunftsfähiges Thüringen und der Eine Welt e.V. Leipzig hatten die bundesweite IT-Fachkonferenz erstmals nach Mitteldeutschland geholt. Der Sächsische Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Martin Dulig, betonte in seinem Grußwort an die 140 Teilnehmer*innen die politische Aufgabe, ein modernes Vergaberecht zu etablieren, das auch globale Verantwortung einbezieht.

Weiterlesen

Fashion Revolution Week 2019 – Das wars und so gehts weiter!

Die Fashion Revolution Week 2019 hat in Leipzig hunderte Menschen erreicht. Eine Woche voller Aktionen, Kino, Podiumsdiskussionen und Mobilmachung rund um die weltweite Kampagne Fashion Revolution die sich an ModeliebhaberInnen, FashionkonsumentInnen und Change MakerInnen richtet. Mit dem Hashtag #whomademyclothes und #fashionrevolution wird dazu aufgerufen, die Herkunft der eigenen Kleidung zu hinterfragen. Wenn ein . . . →Weiterlesen

Workshop Textilsiegel & Bezugsquellen für faire Textilien

21. Mai 2019 / 19.30 – 21.30 / Weltladen Plagwitz

Bist Du in Leipzig ansässig? Schneider*In, Designer*In, Textilhändler*In oder möchtest Du Dich gerade gründen?

Ist für Dich und Deine Unternehmung das Thema Fairness und Ökologie von Interresse?

Möchtest Du gerne etwas Orientierung bekommen im Dschungel der Textilsiegel?

Willst Du wissen, . . . →Weiterlesen

Leipziger Nachwuchsmanschaften spielen zukünftig nur noch mit fairen Bällen

WAHNSINN, jetzt ist es offiziell und wir voller Freude und Stolz. Alle Leipziger Nachwuchsmanschaften werden zukünftig nur noch mit fairen Bällen spielen.

Bei der Auftaktpressekonferenz zum 8.Leipziger Cup wurde heute die zukünftige Kooperation zwischen der Stadtverwaltung Leipzig, der L-Gruppe (z.B. mit Leipziger Verkehrsbetriebe und Leipziger Stadtwerke) und dem Fußballverband Stadt Leipzig e.V. . . . →Weiterlesen

Fairtrade-Rosen zum Frauentag

Eine blühende Überraschung haben am Internationalen Frauentag am 8. März Mitarbeiterinnen und Bewohnerinnen der beiden Frauenhäuser des Frauen für Frauen e.V. Leipzig sowie Mitarbeiterinnen und Patientinnen des Klinikums St. Georg erlebt. Das Netzwerk Leipzig handelt fair verschenkte 400 Rosen aus fairem Handel, um den Frauen eine Freude zu bereiten und zugleich . . . →Weiterlesen