Veranstaltungshinweise im November

Kochkunstfest am 13. November

19-23 Uhr, Werk 2

Beim 3. Leipziger Koch Kunst Fest wird das WERK 2 zum kulinarischen Treffpunkt, zur kreativen Genussmeile und Bühne in einem.Klassisch, Bio, Crossover, Nose to Tail, Fair– Begeben Sie sich auf einen genussvollen Rundgang durch die Kochvielfalt unserer 15 hochkreativen Köche. „Sieh, das Gute liegt so . . . →Weiterlesen

🤝📌Fairtrade-Schulung für Leipziger NachwuchsverkäuferInnen🤝📌

Letzte Woche waren zwei Referenten vom Eine Welt e.V. Leipzig bei den Auszubildenden vom Konsum Leipzig. In dem Tagesworkshop ging es darum, den Jugendlichen das Konzept des Fairen Handels zu erläutern und den Nutzen für Mensch und Umwelt konkret erfahrbar zu machen.

DANKE an die Ausbilder bei Konsum Leipzig! Wir brauchen . . . →Weiterlesen

Dritte Faire Schule in Leipzig

Die SchülerInnen gehen auch im Fairen Handel voran !

Am 23.08.2019 wurde die Schule in der Karl-Heine-Straße zur dritte Fairtrade-School in Leipzig ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde von Urte Grauwinkel von Transfair e.V. übergeben und gemeinsam mit allen SchülerInnen, LehrerInnen und MitgliederInnen des Netzwerks Leipzig handelt fair beim wundervollen Schulfest gefeiert.

Wir . . . →Weiterlesen

Veranstaltungstipps

„GUTES GELD ON TOUR“ – GREENFOREST aus KENIA zu Gast in LEIPZIG

15.Oktober 2019, 19 Uhr / Lindenfels Westflügel Leipzig (Hähnelstraße 27, 04177 Leipzig)

Wie kann eine nachhaltige Geldanlage die Lebensbedingungen von Menschen in Kenia verbessern? Und nach welchen Prinzipien arbeitet die international Genossenschaft Oikocredit mit ihren Partnern zusammen, um . . . →Weiterlesen

Leipzig erhält im Wettbewerb Hauptstadt des fairen Handels den 4. Platz

Preisverleihung „Hauptstadt des Fairen Handels 2019“.Die Deligation aus Leipzig.

Fotonachweis: Jörg Loeffke/Engagement Global

Der Preis wurde am 18. September 2019, in Köln überreicht. Beworben hatten sich 100 Kommunen und Leipzig konnte den 4. Platz ergattern. Der Wettbewerb zeichnet seit 2003 Kommunen aus, die sich für den Fairen Handel und Faire . . . →Weiterlesen

Faire Woche 2019

13.-27. September – Termine in Leipzig und Markkleeberg

13.9. / 15-19 UhrProduzentenbesuch von Gepa und El Puente zu Kafeekooperativen in Ruanda und HondurasKatholische Propstei St. Trinitatis Leipzig Gemeindesaal Nonnenmühlgasse 2 04107 Leipzighttp://www.faire.de/

18.9. / 16-18.00 UhrKlima-Rundgang mit KonsumGlobal: CO2 in Leipzig und der WeltStart Pusteblumen Springbrunnen am Richard-Wagner-Platz 1 Leipzig http://www.globalisiert.de/

. . . →Weiterlesen

9.10. Slow Fashion Meetup #3

Wir wollen was tun und uns dafür vernetzen!

Einladung an alle, die gerne in Leipzig zum Thema Slow & Fair Fashion arbeiten wollen, oder es schon tun und sich wünschen, dass dieses Thema in unserer Stadt mehr gehört wird. Ein übergeordnetes Ziel ist der Akteuere ist es, das Thema Nachhaltigkeit, Faire Produktion und Ökologische Verantwortung in der Mode und im textilen Wirken SEXY zu machen. Es sollen regionale Akteure vernetzt werden, Inhalte zu interessanten Themen recherchiert, entwickelt und durch Events, Workshops und Vorträge einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden.  In diesem Termin geht es um:

  • die Entscheidung zur Namensgebung
  • Organisationsstruktur
  • Ideensammlung für mögliche Aktionen zur Fashion Revolution Week 2020
  • Fördermittel
  • Nice Guide Leipzig
Weiterlesen

Fairer Handel mit der Partnerstadt Addis Abeba!? – Oder wie entwickelt man gemeinsam ein Projekt für Berufsschulen

Wow, was war das für ein spannender Tag. Gestern war eine kleine Delegation aus Addis Abeba, mit vielen Fragen im Gepäck, zuerst im Weltladen des Eine Welt e.V. Leipzig und dann bei Café Chavalo zu Besuch, danach wurde das große Fair Trade Sortiment im Shop des Zoo Leipzig bewundert.

In Großer . . . →Weiterlesen

⚽️Trotz Hitzewelle spielten wir auf dem Frauenfestival fair! ⚽️

Mit fair produzierten Fußbällen, die wir den BesucherInnen und unseren Gästen von RB Leipzig auf dem Leipziger Frauenfestival präsentieren konnten. Gemeinsam mit Kunst und Katze sowie unseren Kolleginnen aus dem Netzwerk Cordula Rosch, Nora Böhme und Margit Bause, waren wir mit einem Stand vertreten. Dort haben die jungen RB Leipzig Spielerinnen Natalie Grenz . . . →Weiterlesen

Leipzig nimmt am Wettbewerb „Hauptstadt des fairen Handels“ teil

Leipzig geht 2019 erneut in das Rennen um den Titel „Hauptstadt des fairen Handels“. Die Bewerbungsmappe füllen Aktionen zur Förderung fair gehandelter Produkte wie Schokolade, Blumen, Kleidung oder Sportbälle, Veranstaltungen wie Infoabende, Filmvorführungen und Stadtrundgänge sowie Maßnahmen zur Stärkung des lokalen Netzwerks „Leipzig handelt fair“.

Leipzigs Engagement im Bereich des fairen Handels wurde bereits im Wettbewerb 2015 mit einem Preisgeld von 12.500 Euro gewürdigt. „Der vierte Platz brachte uns vor vier Jahren nicht nur den Motivationsschub, auf Anhieb einen der fünf Hauptpreise gewonnen zu haben“, so Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal. „Der eigentliche Nutzen ergab sich im Zuge der Erarbeitung der Bewerbungsunterlagen, was uns einen guten Gesamtüberblick gab. Wo wir Handlungsbedarf sahen, haben wir in der Zwischenzeit angesetzt“. Martin Finke vom Eine Welt e.V. Leipzig, der die Koordination des Netzwerks „Leipzig handelt fair“ übernommen hat, bestätigt: „Wir haben unsere Zusammenarbeit in vielerlei Hinsicht professionalisiert, ein neues Corporate Design und eine Geschäftsordnung erarbeitet und gezielt die Zusammenarbeit mit Einzelhändlern und Gastronomen gesucht.“ Dazu beigetragen haben zwei vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) geförderte Stellen, für die die Stadt Leipzig per Ratsbeschluss die erforderlichen Eigenanteile beisteuerte.

Weiterlesen