Die Stadt Leipzig schult ihre Mitarbeiter*innen für den fairen Einkauf

 

Am 28.6.2018  tagten Einkäufer*innen der zentralen und dezentralen Ausschreibungsstellen der Leipziger Stadtverwaltung, um das Thema „Sozial verantwortliche Beschaffung“ in der Leipziger Stadtverwaltung weiter voranzubringen und dem Titel „Hauptstadt des fairen Handels“ auch künftig gerecht zu werden. Mit dem Ziel Eigenerklärungen zunehmend durch anerkannte und überprüfbare Siegel und Zertifikate zu ersetzen, wurden verschiedene Produktgruppen von Dienstbekleidung bis zum IT-Bedarf beleuchtet.

Zur Unterstützung dieses Prozesses gibt es in Leipzig seit September 2019 eine Koordinatorin für faire Beschaffung und kommunale Entwicklungspolitik, Friederike Eichhorn (Dezernat Umwelt, Ordnung Sport) die für Fragen und Anregungen rund um das Thema auch gern zur Verfügung steht.

Ansprechperson: Friederike Eichhorn

E-Mail: friederike.eichhorn(at)leipzig.de