Wirtschaft FAIRnetzt

Wir, das Netzwerk „Leipzig handelt fair“ stehen für einen bewussten, nachhaltigen und sozial gerechten Produkteinkauf in Leipzig ein. Mit unserem Engagement möchten wir die umweltverträgliche Produktion und gerechte Entlohnung, ohne ausbeuterische Arbeitsbedingungen oder Kinderarbeit, in den Produzentenländern fördern.

Dafür sensibilisiert das Projekt Wirtschaft FAIRnetzt, den Einzelhandel und die Gastronomie in Leipzig für fair gehandelte Produkte und dessen Einkauf und bezieht dabei auch den Großhandel und die EndverbrauchInnen ein. Als zentrale Ansprechpartnerinnen unterstützen wir Leipziger Gastronomie und EinzelhändlerInnen bei der Beschaffung, Vermarktung und Verkauf fair gehandelter Produkte. Ziel ist der Aufbau von verbindlichen Kooperationen in der Leipziger Wirtschaft zum Thema Fairen Handel und die Erhöhung des Angebots fair gehandelter Produkte in Gastronomie und Einzelhandel.

 

Unser Angebot:

  • Beratung und Qualifizierung von Gastronomie und Einzelhandel zu Produktpalette, Bezugsquellen und Verkauf fairer Produkte
  • Wirtschaftliche Lobbyarbeit zum Thema fairen Handel
  • Vernetzung von AnsprechpartnerInnen in der Region Leipzig
  • Koordination von leipzigweiten, öffentlichkeitswirksamen Aktionen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Unsere Zielgruppen:

  • EntscheiderInnen in Leipziger Gastronomie und Einzelhandel
  • MultiplikatorenInnen aus Unternehmensverbänden
  • Junge, lokale Unternehmen und Hersteller

 

Ihre Ansprechpersonen:

 

Lisa Marquardt und Rita Schröck

Leipzig handelt fair – Projekt Wirtschaft FAIRnetzt

Bornaische Straße 18, 04277 Leipzig

E-Mail:    lisa.marquardt@leipzig-handelt-fair.de

und rita.schroeck@leipzig-handelt-fair.de

Telefon: 0341 / 39294312

 

 

 

Veranstaltungen 2017:

  • Fairer Kaffee in aller Munde – Kaffeeseminar für Gastronomie und Handel

 

 

Brühbar, Weißenfelser Str. 24 / 04229 Leipzig

Datum und Zeit: 27.11. 2017 von 16-18 Uhr