Kaffee, Brötchen und neue Kontakte – Erstes FAIRnetzungsfrühstück Leipzig

Für ein gutes Frühstück kommen offensichtlich alle gern zusammen. Am 2. Februar 2018 traf sich ein bunter Mix aus Stadtvertreterinnen, UnternehmensvertreterInnen, Aktive aus der Zivilgesellschaft und von Unternehmens- verbänden zum ersten Fairnetzungsfrühstück. Bei leckeren Brötchen, fairen Aufstrichen, gutem Leipzigcafé und regional, fairen Säften wurde die Arbeit von Lisa Marquardt und Rita Schröck, den Mitarbeiterinnen des Projektes Wirtschaft FAIRnetzt vorgestellt und gemeinsam über weitere mögliche Themenfelder, Ansprech- personen und Aufgaben gesprochen. Nach einer zweiten Runde am Buffet konnten mit den anderen FrühstückerInnen spannende Gespräche geführt und neue Netzwerke geknüpft werden. Auf vielfachen Wunsch überlegen wir nun, ob und wie wir aus dem FAIRnetzungsfrühstück ein regelmäßiges Format gestalten können.