Faire Woche mit fairem Kaffeetrinken beendet

Anlässlich des Fairtrade-Kaffee-Tages trafen sich am 27. September die Mitglieder der Steuerungsgruppe „Fairtrade Town“ vor dem interkulturellen Aktionszelt auf dem Augustusplatz, um gemeinsam mit dem Ersten Bürgermeister Andreas Müller fair gehandelten Kaffee zu trinken.

Die Steuerungsgruppe beim Kaffeetrinken mit dem Ersten Bürgermeister Müller © Stadt Leipzig

Mit diesem Aktionstag endete zugleich die faire Woche, . . . →Weiterlesen

Leipzig bleibt Fairtrade-Stadt

Am 13. September herrschte in der Eisträumerei in der Ribeckstraße noch vor der offiziellen Öffnungszeit reger Betrieb. Die Mitglieder der Steuerungsgruppe versammelten sich hier, um in Anwesenheit von Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal und der Besitzerin Cornelia Kwapil den Titel Fairtrade-Stadt für Leipzig für weitere vier Jahre entgegenzunehmen. Den Titel trägt die Stadt bereits seit 2011 . . . →Weiterlesen